Tanzen ist ein Lebensgefühl

Tanzen und sich bewegen bedeutet für mich Ausdruck von Lebensfreude und Lebensgenuss. Beim Tanzen kann man sich körperlich „austoben“ und verschiedene Gefühle und Zustände ausdrücken.

Mittels verschiedenen Tanztechniken wird der Körper in Muskelkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination geschult sowie das rhythmische Gefühl gefördert. Ein gutes Körperbewusstsein fördert letztendlich das Selbstvertrauen.

Zusammen in einer Gruppe

Wir legen grossen Wert auf ein gutes Klima während des Unterrichts. Die Tanzklassen treten als eine Gruppe auf, was Vertrauen und gegenseitige Achtung fördert. Die Kinder und Jugendlichen lernen sich in eine Gruppe einzufügen. Im Solotanz hingegen dürfen sie im Mittelpunkt stehen, ihren ganz persönlichen Ausdruck und ihre speziellen Talente zeigen.

 

Tanzunterricht Kinder

Jüngere Tänzerinnen fühlen sich in der Welt der Fantasie zuhause, sie tanzen beispielsweise gerne als Elfen, Katzen oder Engel. Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren lernen kurze, einfache Tänze, die Spass machen. Der Unterricht wird mit Tanzimprovisationen abwechslungsreich gestaltet. Bei diesen Improvisationen kann sich das Kind zu einem bestimmten Thema frei bewegen und ausdrücken.

Spielerisch wird am Rhythmusgefühl, am Gleichgewicht und der Muskelkraft gearbeitet. Das Gedächtnis wird im Choreografie-Teil trainiert. Mit leichten Dehnungsübungen wird der Körper beweglich gehalten.

Sich in eine Gruppe einzufügen oder auch mal im Mittelpunkt stehen zu dürfen, auf sich und andere zu achten sind weitere Elemente, die in den Unterricht einfliessen.

Tanzunterricht Jugendliche

Die Jugendlichen von 11 bis 17 Jahren lernen ihrem Alter entsprechend komplexere, technisch schwierigere Tänze. Die Koordination der Körperteile zu verschiedenen Rhythmen führt zu einer guten Körperwahrnehmung und zu Konzentration.

In einem Tanztechnik-Teil wird an der Kraft und der Körperhaltung gearbeitet. Dehnungsübungen halten den Körper beweglich und geschmeidig.

Gemeinsam mit den Tänzerinnen werden die von ihnen eingebrachten Themen – wie beispielsweise Aggression – erarbeitet und in passende Choreographien umgesetzt. So entwickelt sich eine Tanzgeschichte.

In der 3. Oberstufe erhält die Tänzerin die Möglichkeit einen eigenen, zu ihrem Lebensabschnitt passenden Tanz zu zeigen. Dies fördert das Selbstvertrauen, die Kreativität und den Teamgeist.

Tanzshows

Jedes Jahr findet eine grosse Tanzshow mit allen Tänzerinnen der Kindertanzschule vor Publikum statt. 

Das Hinarbeiten auf eine Vorführung vertieft und intensiviert die tänzerische Arbeit und viele wachsen in dieser Zeit an ihren Fähigkeiten. Jüngere Tänzerinnen bewundern die Jugendlichen und werden umgekehrt von ihnen unterstützt und ermutigt.

Es ist für alle jedes Mal wie ein wunderschöner Traum, vor Publikum zu tanzen. Ab der 3. Klasse werden auch weitere, kleinere Auftrittsmöglichkeiten organisiert.

Tanzlokal

Der Tanzunterricht findet bei Vipfitstyle in Albisrieden statt. Ein Umkleideraum mit Duschen und WC steht zur Verfügung.

Vipfitstyle bietet nebst den verschiedenen Tanz- und Yogastunden auch Hairstyle, Nailstudio, Kosmetik und Massage an.

Kindergeburtstage mit Tanzstunde

Unsere Räumlichkeiten können auch für Kindergeburtstage gemietet werden. Kombiniert mit einer kreativen Tanzstunde wird der Kindergeburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Fragen Sie uns unverbindlich an, wir unterbreiten Ihnen gerne einen Vorschlag. 

Kindertanzschule Zürich

Corinne Stillhard Chouad

Albisriederstrasse 358

8047 Zürich

Copyright 2022 / Textvollhuber.ch